Startseite » Hausratversicherung 

Hausratversicherung 

Hausratversicherung ein Vertrag den jeder haben sollte

Alle wichtigen Informationen zur Hausratversicherung sowie ein Tarifrechner zum Vergleichen der aktuellen Hausrattarife verschiedener Versicherer.

Weshalb jeder Haushalt eine Hausratversicherung haben sollte

In Deutschland verfügen ungefähr drei von vier Haushalten über den Schutz einer Hausratversicherung. Bereits hieran wird deutlich, wie bedeutsam dieser Versicherungsschutz ist. Immerhin geht es beim Hausrat um einen stattlichen Wert: Die meisten Personen sind sehr überrascht, wenn sie den Wert ihres Hausrats summieren. Sollte es ohne Versicherungsschutz zu einem größeren Schaden kommen, droht eine immens hohe finanzielle Belastung.

Wer sich unter dem Begriff Hausrat nichts vorstellen kann: Er beschreibt all die Dinge, mit denen wir uns im Alltag umgeben. Insgesamt kann er in die nachfolgenden drei Kategorien unterteilt werden:

  • Einrichtungsgegenstände sind Dinge, die schlichtweg zur Einrichtung in Haus oder Wohnung gehören. Ganz typische Beispiele sind Möbelstücke wie Betten, Schränke, Stühle oder Tische.
  • Gebrauchsgegenstände dienen hingegen der regelmäßigen Nutzung und sind außerdem (meist) tragbar. Computer, Mobiltelefone und Werkzeuge sind gute Beispiele.
  • Verbrauchsgegenstände zeichnen sich dadurch aus, dass sie funktionsbedingt einer Abnutzung unterliegen und daher bei Nutzung aufgebraucht werden. Malstifte, XZY und auch Lebensmittel zählen zu dieser Art von Hausrat.

Der Wert des Hausrats, der sich in einem Haushalt befindet, kann sehr unterschiedlich bemessen sein. Die meisten Personen sind jedoch überrascht, wenn sie eine Wertermittlung vornehmen. Im Regelfall beläuft sich der Wert auf einen beeindruckenden fünfstelligen Betrag. So viel Geld können nur die wenigsten kurzfristig aufwenden, sollte es zum Ernstfall kommen, bei welchem alle Gegenstände zerstört werden.

Dieser Schutz wird dem Versicherungsnehmer geboten

Der Hausrat wird durch eine Vielzahl an Gefahren bedroht. Oft ist man sich gar nicht dessen bewusst, welche Risiken bestehen und wie großen deren Ausmaß ist, wenn sie tatsächlich eintreten. Doch sofern man versichert ist, braucht man keine Angst zu haben. Selbst ein ganz einfacher Hausrattarif verspricht bereits einen umfassenden Versicherungsschutz. Prinzipiell gelten die nachfolgenden Risken als versichert:

  • Einbruch
  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm (einschl. Hagel)

Leider kommt es in der Praxis immer wieder vor, dass die versicherten Risiken falsch interpretiert werden. Deshalb wird nachfolgend erläutert, was es mit der konkreten Absicherung auf sich hat bzw. in welchen Fällen der Hausratversicherer tatsächlich zahlt.

Einbruch

Versichert ist der so genannte Einbruchdiebstahl. Dieser liegt vor, wenn sich Kriminelle mit Hilfe von Gewalt oder Werkzeugen Zugang zu den versicherten Räumen verschaffen konnten und daraufhin Teile des Hausrats gestohlen haben. Die Versicherung zahlt, sofern die Räume ausreichend gesichert waren. D.h. Fenster müssen geschlossen und die Haus- oder Wohnungstür abgeschlossen sein.

Feuer

In diesem Zusammenhang steht Feuer schlichtweg für einen Brand. Sollte der Hausrat den Flammen zum Opfer fallen, so liegt ein Versicherungsfall vor und der Versicherer wird zahlen. So genannte Sengschäden, bei denen Hausrat zum Beispiel durch Funken beschädigt wird, gelten nicht als Brandschäden.

Leitungswasser

Oft wird angenommen, der Hausrat sei gegen jegliche Art von Wasserschaden versichert. Dies ist falsch. Versichert sind Schäden, die auf ausgetretenes Leitungswasser zurückzuführen sind. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um ausgetretenes Frischwasser oder Abwasser handelt.

Sturm

Sturmschäden entstehen durch die Einwirkung von Wind oder Hagel. Das Risiko, dass Hausrat direkt durch Sturm beschädigt wird, ist jedoch gering – zumindest wenn er sich im Gebäude befindet. Sollte das Gebäude durch den Sturm beschädigt und daraufhin zum Beispiel Regenwasser eindringen, so gilt dies als Folgeschaden. Dies bedeutet, dass die Versicherung ebenfalls zahlt.

Erstattung zusätzlicher Kosten

Je nach Schaden werden nicht nur die direkten Schadenskosten bzw. die Kosten für Reparaturen oder Ersatz übernommen. Außerdem deckt die Versicherung noch weitere Kosten ab, die in Verbindung dem Schutz des Hausrats oder auch der Beseitigung von Schäden stehen. Hierzu zählen:

  • Aufräumkosten
  • Bewachungskosten
  • Kosten für Schlossänderung
  • Schutzkosten und Bewegungskosten
  • Transport- und Lagerkosten
  • Grenzen der Hausratversicherung

    Das Leistungsspektrum der Versicherung endet an bestimmten Punkten. Es folgt eine Übersicht so genannter Leistungsausschlüsse. Die aufgeführten Leistungen sind bei Standardtarifen nicht beinhaltet.

    Überspannungsschaden durch BlitzschlagBlitzschlag gilt in der Hausratversicherung als abgedeckt – zumindest wenn der Blitz einen Brand verursacht. Nicht versichert ist hingegen der Überspannungsschaden: Wenn ein Blitz in das Gebäude einschlägt, kann er in die Stromleitungen gelangen und dadurch die angeschlossenen Elektrogeräte zerstören. Schäden dieser Art bezeichnet man als Überspannungsschäden.

    Standardmäßig ist Überspannung durch Blitzschlag nicht versichert. Allerdings ist dieser Schutz erhältlich. Einige Versicherer gestatten gegen Beitragserhöhung eine Erweiterung des Versicherungsschutzes. Bei guten Premium-Tarifen ist diese Leistung ebenfalls enthalten. Angesichts des hohen Risikos macht diese Erweiterung großen Sinn.

    Schäden am Hausrat von UntermieternNicht jeder Versicherungsnehmer wohnt alleine. Teilweise befinden sich Mieter oder auch Untermieter im selben Gebäude. Grundsätzlich gilt, dass deren Hausrat nicht versichert ist. Jeder Haushalt muss seinen eigenen Versicherungsschutz haben. Übrigens gilt dies auch für Wohngemeinschaften. Es macht daher wenig Sinn, wenn mehrere Parteien gemeinsam in eine Police einzahlen. Letztlich ist ein Schutz für den Hausrat aller Parteien nur gewährleistet, wenn diese je über eigene Hausratversicherungen verfügen.

    Einfacher Diebstahl und TrickdiebstahlDer Diebstahlschutz gilt ausschließlich für Einbruchdiebstahl. Einfacher Diebstahl ist hingegen nicht versichert. Wenn beispielsweise Sachen von Gästen gestohlen werden, liegt kein Versicherungsfall vor. Wer Trickbetrügern auf den Leim geht, hat ebenfalls Pech gehabt. Der Versicherer braucht nicht zu zahlen.

    Schäden durch geöffnete Fenster und TürenWenn Fenster oder Türen geöffnet sind, können nicht nur Einbrecher leicht zuschlagen. Es kann auch passieren, dass Regen oder Schnee in das Gebäude gelangen und dadurch Hausrat beschädigen. Hier ist die Sachelage eindeutig: Die Hausratversicherung braucht keinen Entschädigungsbetrag zu leisten.

    SengschädenEin Sengschaden liegt vor, wenn der Hausrat durch Hitze beschädigt wird. Funkenschlag ist ein gutes Beispiel: Wenn vom Kaminfeuer ein Funke auf den Teppich überschlägt und in diesen ein Loch brennt, ist ein Sengschaden entstanden. Schäden dieser Art sind standardmäßig nicht versichert. Eine Ausnahme gilt aber für Folgeschäden. Sollte sich beispielsweise der Teppich entzünden, zahlt der Versicherer. Allerdings kann dieser prüfen, ob der Versicherungsnehmer fahrlässig gehandelt hat. Bei grober Fahrlässigkeit kann die Entschädigungszahlung gekürzt oder sogar vollständig verweigert werden.

  • Wertsachen in der Hausratversicherung

    Wertsachen in der Hausratversicherung Einbrecher haben es nur selten auf den typischen Hausrat bzw. auf Gebrauchsgegenstände abgesehen. Im Mittelpunkt stehen Wertsachen: Sie sind im Regelfall leicht zu transportieren und bringen beim Verkauf viel Geld ein. Selbstverständlich sind Wertsachen über die Hausratversicherung geschützt. Hierzu zählen vorrangig: Armbanduhren Bargeld Kunstobjekte Schmuck Sparbücher Wertpapiere Allerdings ist zu berücksichtigen, …

    WeiterWertsachen in der Hausratversicherung

    Posted in Hausratversicherung | Kommentare deaktiviert für Wertsachen in der Hausratversicherung

    Entschädigungsgrenzen Hausratversicherung

    Entschädigungsgrenzen verstehen Wenn es um die Schadensregulierung geht, unterscheidet sich die Hausratversicherung von anderen Versicherungen. Die Obergrenze des Erstattungsbetrags wird nicht immer durch die Versicherungssumme festgelegt. Je nach Art des Schadens liegt die Obergrenze deutlich niedriger. Verantwortlich hierfür sind so genannte Entschädigungsgrenzen. Eine Entschädigungsgrenze gibt an, bis zu welchem Betrag eine Entschädigung (unter Berücksichtigung der …

    WeiterEntschädigungsgrenzen Hausratversicherung

    Posted in Hausratversicherung | Tagged | Kommentare deaktiviert für Entschädigungsgrenzen Hausratversicherung

    Verhalten bei Schaden bei der Hausratversicherung

    Verhalten im Schadensfall: Schäden korrekt regulieren Niemand wünscht sich einen Schaden am Hausrat. Doch wenn es zum Schadensfall kommt, ist man natürlich froh, wenn eine Absicherung besteht bzw. man sich an den Hausratversicherer wenden kann. Damit dieser am Ende auch tatsächlich bezahlt, gilt es jedoch einige Dinge zu beachten. Mit diesem kleinen Schadenhelfer möchten wir …

    WeiterVerhalten bei Schaden bei der Hausratversicherung

    Posted in Allgemein, Hausratversicherung | Kommentare deaktiviert für Verhalten bei Schaden bei der Hausratversicherung

    Höhe des Versicherungsbeitrages in der Hausratversicherung

    So ergibt sich die Höhe des Versicherungsbeitrags Es sind meist die Kosten, die darüber entscheiden, ob sich jemand für oder gegen den Abschluss einer Versicherung entscheidet. Sinnvoller wäre es jedoch, über den gebotenen Nutzen nachzudenken. Zumal Hausratversicherungen sehr günstig sein können. Wer unseren Versicherungsvergleich nutzt, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit einen preiswerten Tarif finden. Die Beitragshöhe …

    WeiterHöhe des Versicherungsbeitrages in der Hausratversicherung

    Posted in Hausratversicherung | Kommentare deaktiviert für Höhe des Versicherungsbeitrages in der Hausratversicherung

    Wer braucht eine Hausratversicherung

    Wer eine Hausratversicherung benötigt Häufig behaupten Personen, sie würden den Schutz einer Hausratversicherung überhaupt nicht benötigen. Begründet werden solche Aussagen fast immer mit Verweis auf den vorhandenen Hausrat. Oft sei dieser nicht umfassend und somit auch nicht wertvoll. Infolge möchten sie den Versicherungsbeitrag einsparen. Tatsächlich ist der Bedarf jedoch wesentlich größer, denn gerne wird der …

    WeiterWer braucht eine Hausratversicherung

    Posted in Hausratversicherung | Kommentare deaktiviert für Wer braucht eine Hausratversicherung

    Wo gilt der Versicherungsschutz der Hausratversicherung

    Wo der Versicherungsschutz überall gilt Den Großteil des Hausrats bewahrt man Zuhause auf, dementsprechend ist es wichtig, dass der Versicherungsschutz dort gilt. Allerdings kann der Begriff Zuhause ganz unterschiedlich interpretiert werden. Die Versicherer sprechen deshalb gerne vom Versicherungsort. Dieser wird über den Versicherungsvertrag definiert. Versicherungsort Der Versicherungsort kann mit den Wohnräumen gleichgesetzt werden. Alle Wohnräume …

    WeiterWo gilt der Versicherungsschutz der Hausratversicherung

    Posted in Hausratversicherung | Tagged | Kommentare deaktiviert für Wo gilt der Versicherungsschutz der Hausratversicherung

    Fahrradversicherung in der Hausratversicherung

    Wichtige Fragen zur Fahrradversicherung im Rahmen der Hausratversicherung Ist das Fahrrad in der bestehenden Hausratsversicherung schon enthalten? Wirft man einen Blick in seine Versicherungsunterlagen, kann man sich schnell Klarheit darüber verschaffen, ob das Fahrrad bereits versichert ist. Möchte man sich auch gegen Fahrraddiebstahl außerhalb der Wohnung absichern, so ist das grundsätzlich eine Zusatzoption. Kann eine …

    WeiterFahrradversicherung in der Hausratversicherung

    Posted in Fahrradversicherung, Hausratversicherung | Tagged | Kommentare deaktiviert für Fahrradversicherung in der Hausratversicherung

    Wichtige Fragen zur speziellen Fahrradversicherung

    FRAGEN UND TIPPS  Wichtige Fragen zur speziellen Fahrradversicherung: Unter welchen Voraussetzungen lohnt sich eine spezielle Fahrradversicherung? Das lohnt sich umso mehr, je teurer das Fahrrad in der Anschaffung war. Aber letztlich ist es eine individuelle Entscheidung, ob man das Fahrrad zusätzlich versichern möchte oder nicht. Kann man auch ein E-Bike mit einer Fahrradversicherung schützen? Natürlich! …

    WeiterWichtige Fragen zur speziellen Fahrradversicherung

    Posted in Fahrradversicherung, Hausratversicherung | Tagged | Kommentare deaktiviert für Wichtige Fragen zur speziellen Fahrradversicherung