Startseite » Reisegepäckversicherung

Reisegepäckversicherung

Reisegepäckversicherung

 Bei der Reisegepäckversicherung lohnt sich ein Preisvergleich! Für die Reisebüros ist es ein netter Zusatzverdienst, wenn man dem Kunden gleich noch eine Reisegepäckversicherung verkaufen kann, aber ist der Reisende damit auch gut beraten?

Zuerst stellt sich die Frage, ob man überhaupt eine Reisegepäckversicherung benötigt. Manchmal ist es besser, Wertsachen einfach daheim zu lassen. Wer am Strand nur ein paar Urlaubsfotos machen möchte, nimmt besser eine günstige Digitalkamera mit und lässt die teure Fotoausrüstung daheim. Das hat sogar noch den Vorteil, dass man sich anschließend nicht über Sand im teuren Objektivgewinde ärgern muß.

Wer jedoch ein engagierter Fotograf ist und auch seine Ausrüstung im Urlaub nicht missen möchte, kommt um eine Reisegepäckversicherung nicht herum. Beim Preisvergleich spielt der Wert der mitgeführten Wertsachen eine große Rolle. Wer diesen zu niedrig einschätzt, bekommt im Schadensfall nicht alles erstattet. Wer den Wert zu hoch einschätzt zahlt zu viel Prämie.

Man sollte unbedingt auch abklären, ob für die mitgeführten Wertgegenstände im gewünschten Umfang von der Gepäckversicherung versichert werden. Zum Teil gibt es Höchstgrenzen. Ein Blick in die Versicherungsbedingungen ist in jedem Fall lohnend.Wer all diese Aspekte berücksichtigt kann durch einen Preisvergleich bei der Reisegepäckversicherung manchen Euro sparen.

Reisegepaeckversicherung – Dokumente versichert?

Sind bei der Reisegepäckversicherung Dokumente, wie z. B. Reisedokumente mit versichert?

Eine Reisegepäckversicherung kann einem zwar einen gewissen Versicherungsschutz bei Schadensfällen im Urlaub bietet, manches ist jedoch nicht – oder nur gegen Aufpreis – versicherbar.

In der Regel nicht versichert sind Dokumente, die der Reisende mit sich führt. Beim Verlust des Ausweis werden zwar beim Eintritt eines Versicherungsfalls die Ausstellungskosten für die Neuausstellung ersetzt, ansonsten versichert die Reisegepäckversicherung Dokumente jedoch normalerweise nicht.
Wer wichtige Dokumente auf einer Reise mit sich führt, sollte diese daher besonders sorgfältig vor einem Verlust schützen. Der Platz unter der Matratze ist in einem Hotelzimmer für Dokumente eine ganz schlechter Ort, dort sieht jeder potenzielle Dieb nach. Auch ein Vesteck in der Dreckwäsche schützt nicht!

Viel besser ist es dagegen, Dokumente direkt nach der Ankuft in dem Hotelsafe zu deponieren, statt darauf zu vertrauen, dass die Reisegepäckversicherung Dokumente im Vesicherungsschutz abdeckt.

Wer darauf angewiesen ist, wichtige und wertvolle Dokumente mitzuführen, sollte sich bei der Reisegepäckversicherung im Vorfeld genau erkundigen, ob und welche Möglichkeiten es gibt, durch die Reisegepäckversicherung Dokumente mit abzusichern.

Reisegepäckversicherung: Beim Schaden Anzeige bei der Polizei

Ohne Anzeige bei der Polizei gibt es nach einem Schaden bei einer Reisegepäckversicherung meist kein Geld!

Wer im Urlaub beklaut wird und eine Reisegepäckversicherung abgeschlossen hat, muss darauf achten nach dem Schaden richtig zu reagieren. Ohne eine Anzeige bei der Polizei gibt es von der Reisegepäckversicherung meist kein Geld.
Es reicht nicht aus, nach der Rückkehr aus dem Urlaub der Reisegepäckversicherung einen Brief zu schreiben und dort die jetzt fehlenden Gegenstände aus dem Reisegepäck aufzuführen. Zum Schadensnachweis gehört die Anzeige bei der Polizei für die Reisegepäckversicherung in jedem Fall dazu. Zusätzlich sollte man auch versuchen, gleich vor Ort nachzuweisen, dass man nicht fahrlässig gehandelt hat. Wenn es z. B. Zeugen gibt, so sollte man sich in jedem Fall die Kontaktdaten geben lassen, um im Zweifelsfall der Reisegepäckversicherung die Chance zu geben, nachhaken zu können.

Auch wenn der Diebstahl von Reisegepäck schon ärgerlich genug ist: Die Dokumentation des Schadens und die Anzeige bei der Polizei gehören unbedingt dazu, wenn man bei der Reisegepäckversicherung Ansprüche anmelden möchte.

Günstige Reisegepäckversicherung gesucht

Wer eine günstige Reisegepäckversicherung abschließen will, schaut meist zuerst auf den Preis und läuft Gefahr, dabei den Versicherungsschutz aus den Augen zu verlieren.

Eine günstige Reisegepäckversicherung sollte sich natürlich durch einen günstigen Preis auszeichnen. Jedoch ist der Umfang des Versicherungsschutzes oft wichtiger als ein Preisunterschied von wenigen Euro.

Wer nur mit Standard-Gepäck verreist benötigt überhaupt keine Reisegepäckversicherung. Wer jedoch wertvolles Reisegepäck mit sich führt, sollte im Vorfeld unbedingt abklären ob dies bei der Reisegepäckversicherung in ausreichendem Umfang mit abgedeckt ist. Eine günstige Reisegepäckversicherung mit einer zu niedrigen Versicherungssumme hilft im Schadensfall nicht viel.
Wichtig ist daher, die Versicherungssumme der Reisegepäckversicherung so zu wählen, dass sie auf den Wert der mitgeführten Wertgegenstände abgestimmt ist. Wer die Versicherungssumme der Reisegepäckversicherung zu niedrig wählt, bleibt im Schadensfall zumindest auf einem Teil seines Schadens sitzen. Wer sie zu hoch wählt, zahlt mehr, als notwendig.

Achtung: Auch auf Höchstgrenzen bei der Reisegepäckversicherung für bestimmte Ausrüstungsgegenstände, wie z. B. Notebook etc. achten.

Fazit: Eine günstige Reisegepäckversicherung wird vor allem dadurch günstig, dass man den Versicherungsschutz auf die eigenen Bedürfnisse und mitgeführten Wertgegenstände abstimmt. Natürlich lohnt auch ein Versicherungsvergleich – eine günstige Reisegepäckversicherung kann dadurch noch einmal ein paar Euro günstiger werden. Dabei jedoch unbedingt die Versicherungsbedingungen der Reisegepäckversicherung-Anbieter beachten!

 

Fazit: Ein Preisvergleich lohnt! Jedoch sollte man aufpassen, dass man sich den günstigen Preis mit schlechteren Versicherungsbedingungen bei der Reisepäckversicherung erkauft.

 

Reiseversicherung Gepäck

Vertrag Reiseversicherung Gepäck Urlaub und Reisen ins In- und Ausland gehören für viele Menschen zu den schönsten Erlebnissen. Dass auch im Urlaub etwas passieren kann, ist dabei den meisten Reisenden klar. Viele schließen deshalb vor Beginn der Reise eine Auslandskrankenversicherung ab. Was aber oft vergessen wird, ist, dass auch das Gepäck gegen Verlust, Beschädigung oder …

WeiterReiseversicherung Gepäck

Posted in Gepäckversicherung, Reiseversicherung | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Reiseversicherung Gepäck

Gepäckversicherung: Hotel-Safe immer nutzen

Wertgegenstände gehören in den Hotel-Safe, ansonsten bleibt man bei einem Diebstahl schnell auf dem Schaden sitzen. Wenn der Safe aufgebrochen wird zahlt die Gepäckversicherung. Wertgegenstände wie Schmuck, Geld, Flugticket und Reisepass sollte man direkt nach seiner Ankuft im Hotel-Safe deponieren, egal ob man eine Gepäckversicherung hat, oder nicht. Leider gibt es an vielen Orten Diebe, die sich auf …

WeiterGepäckversicherung: Hotel-Safe immer nutzen

Posted in Gepäckversicherung | Tagged | Kommentare deaktiviert für Gepäckversicherung: Hotel-Safe immer nutzen

Gepäckversicherung – Handy am Strand

Gepäckversicherung – Handy am Strand Schützt die Gepäckversicherung Handy und iPod? Gerade das Handy ist im Urlaub oft am Mann und kann daher auch leicht entwendet werden. Die gute Nachricht ist: Durch die Gepäckversicherung sind Handy und iPod mit versichert. Jedoch in der Regel nur bis 20% der Gesamtversicherungssumme und nur bis zu einer Obergrenze von 500 …

WeiterGepäckversicherung – Handy am Strand

Posted in Gepäckversicherung | Tagged | Kommentare deaktiviert für Gepäckversicherung – Handy am Strand