Seit Jahrzehnten schon ist es in der Bundesrepublik Praxis, dass bestimmte Unternehmen bzw. Unternehmer durch den Staat in besonderer Weise gefördert werden. Die öffentliche Hand will damit nicht nur den Gründen von Firmen und Einsteigern in den Beruf einen besonderen Anreiz schaffen. Sie möchte natürlich auch insgesamt die Konjunktur beleben und positive Akzente für den Arbeitsmarkt setzen. Schließlich geht es einem Land, das über ausreichend Arbeitsplätze verfügt und umfassend exportieren kann, besser als einem Staat, der darauf angewiesen ist, ausschließlich Sozialleistungen ausreichen zu müssen. Inzwischen gibt es in Deutschland mehr als 1.500 Förderprogramme, die oftmals sehr speziell und auf bestimmte Zielgruppen ausgerichtet sind. Deshalb empfiehlt sich die genaue Recherche.

Individuelle Programme genau hinterfragen

Generell können mittelständische Unternehmen, Gründer, Freiberufler, aber auch Start-ups über die KfW-Bankengruppe Förderprogramme in Anspruche nehmen. Das sind insbesondere zinslose Darlehen oder Darlehen zu besonders günstigen Konditionen. Wichtig ist dabei, das konkrete Gespräch mit der Bank zu suchen, um auf diese Weise die Möglichkeiten auszuloten. Über die Bundesländer können Unternehmen branchenspezifisch gefördert werden. Es gibt je nach Region bzw. Bundesland zahlreiche verschiedene Programme, die aufgelegt werden und einen direkten Zuschuss beinhalten. So können Unternehmen der Solarbranche besondere Fördermittel in Anspruch nehmen. Der Bau von Fabrikhallen kann bezuschusst werden. Die Landesförderinstitute wissen hier zudem, in welcher Kombination auch Mittel aus Brüssel, also Mittel aus dem Bereich der Europäischen Union, herangezogen werden können. Allerdings ist bei dieser Förderung immer auch zu bedenken, dass ein Eigenanteil zur Kofinanzierung aufgebracht werden muss.

Unterstützung für Schaffung von Arbeitsplätzen

Die Bundesregierung bietet über die Bundesagentur für Arbeit verschiedene Möglichkeiten der Förderung mit dem Ziel, Menschen in Arbeit zu bringen. Wer also über einen bestimmten Zeitraum einstellt oder wer Menschen mit Handicaps beschäftigt, darf sich über eine deutliche finanzielle Zuwendung freuen. Dies gilt ebenso für die Schaffung von Ausbildungsplätzen für Lehrlinge oder für Arbeitsplätze, die für Langzeitarbeitslose bzw. für ältere Arbeitnehmer gedacht sind. Die Bundesagentur informiert gerne über die individuellen Möglichkeiten.

Gründungszuschuss für den Start in die Selbständigkeit

Schließlich können all jene, die ein Unternehmen gründen oder sich selbständig machen wollen, einen sogenannten Gründungszuschuss. Über einen bestimmten Zeitraum erhalten diese Personen einen Festbetrag, der steuerfrei ist. Außerdem können die Kosten für ein Gründungscoaching oder für die Anschaffung von Werbeinstrumenten geltend gemacht werden. Auch hier empfiehlt es sich, die genauen und gelegentlich schwankenden Regelungen zu hinterfragen. Wer das tut, wird überrascht sein von den Möglichkeiten – die sich immer dann lohnen, wenn ein neuer Lebensabschnitt beschritten oder ein Unternehmen inhaltlich neu ausgerichtet werden soll.

Basel II und Basel III – Was bedeutet das für Unternehmen

Als Antwort auf die jüngste Finanzkrise hat die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) mit Sitz in Basel beschlossen, das Regelwerk Basel II neu zu überarbeiten und aktuellen Gegebenheiten an den Finanzmärkten anzupassen. Nachfolgend ein kurzer Überblick über die Regeln nach Basel II, sowie die Auswirkungen der Änderungen unter Basel III im Hinblick auf die Unternehmensfinanzierung. …

WeiterBasel II und Basel III – Was bedeutet das für Unternehmen

Posted in Unternehmensgründung | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Basel II und Basel III – Was bedeutet das für Unternehmen

Mezzanine Finanzierung

Mezzanine Finanzierung Unter Finanzierung versteht man im betriebswirtschaftlichen Bereich alle Maßnahmen, die der Beschaffung und Rückzahlung liquider Mittel dienen. Eine mögliche Unterscheidung der Finanzierungsformen ist die Abgrenzung in Eigen- und Fremdfinanzierung. Im ersten Fall erfolgt die Finanzierung einer Investition beispielsweise durch einen Börsengang des Unternehmens oder durch eine Kapitalerhöhung. Im zweiten Fall wird Fremdkapital unter …

WeiterMezzanine Finanzierung

Posted in Unternehmensgründung | Tagged | Kommentare deaktiviert für Mezzanine Finanzierung