Muster Vertrag Leibrente

Bei einem Hauskauf gibt es neben der üblichen Variante, den vollständigen Kaufpreis auf einmal zu bezahlen, auch die Möglichkeit einen sogenannten Leibrentenvertrag abzuschließen. Das bedeutet, dass der Käufer dem Verkäufer bis zu dessen Ableben einen festen monatlichen Betrag bezahlt.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen daher einen Mustervertrag für die Leibrente zur Verfügung. Diesen können Sie als Vorlage herunterladen und an Ihre individuellen Erfordernisse anpassen.

Vorlage anfordern
Startseite » Produkte » Muster Vertrag Leibrente

Beschreibung

Ein Leibrentenvertrag kann für beide Seiten vorteilhaft sein

Denkbar ist ein Leibrentenvertrag zum Beispiel, wenn Senioren in ein Altersheim ziehen und daher ihr Eigenheim veräußern wollen. Selbstverständlich ist es auch bei dieser Form des Hauskaufs notwendig, einen schriftlichen Vertrag abzuschließen.

Ein Leibrentenvertrag kann sich sowohl für den Käufer als auch den Verkäufer der Immobilie lohnen. Der Verkäufer profitiert gegenüber dem klassischen Verkauf unter Umständen von einer geringeren Steuerlast, während der Käufer nur vergleichsweise geringe monatliche Zahlungen zu leisten hat.

Allerdings sollte in diesem Zusammenhang auch bedacht werden, dass kaum vorhersehbar ist, wie lange der Verkäufer noch lebt. Der Käufer weiß daher im Vorfeld nicht, wie viel Geld er letzten Endes für den Hauskauf zahlen muss.

Unser Mustervertrag für die Leibrente

Wer sich für das Modell der Leibrente entscheidet, benötigt zu diesem Zweck einen schriftlichen Vertrag. Nutzen Sie am besten unseren Muster-Leibrentenvertrag. In diesem sind bereits alle wichtigen Punkte enthalten, sodass Sie die Vorlage nur noch ergänzen und ausdrucken müssen.

Vorlage "Muster Vertrag Leibrente" anfordern